The Voice of IoT. November 2020

Mit der digitalen Transformation vereinfachen wir in unserer Branche das mobile Leben unserer Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitenden.


Michael Schürch. CEO. zb Zentralbahn AG. Schweiz
Michael Schürch
Bei der Digitalisierung geht es um die sinnvolle Anwendung von digitalen Technologien in aktuelle Prozesse und in das bestehende Geschäftsmodell. Dabei sollen insbesondere moderne Informations- und Kommunikationstechnologien zum Einsatz kommen und helfen, effektiver und effizienter Werte zu schaffen und bestehende Abläufe zu vereinfachen.
Eine ausgewogene Balance zwischen Mensch (persönlich) und Internet of Things bzw. neuen Technologien (Software / Maschine) ist unerlässlich. Ein gutes Beispiel bei der Zentralbahn ist das Pilotprojekt «Predictive Maintenance bei Türen». Hier werden Daten zu Türen bzw. Störungen an Türen automatisch erfasst und an eine zentrale Stelle weitergeleitet und auswertet. Durch all diese Informationen können erforderliche Instandhaltungsstrategien abgeleitet und bereitgestellt werden. Das Ziel dieser vorausschauenden Unterhaltstätigkeit ist, dass der Kunde stets funktionierende Türen vorfindet und es gar nicht zu keiner Störung mehr kommt.

2020 © Brunata AG | Breitli 1 | CH-6072 Sachseln | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!