Mit dem Ecosystem zum gemeinsam Erfolg


IoT dringt in alle Wirtschaftszweige und bringt Veränderung und Innovation in bestehende oder neue Geschäftsmodelle. Als IoT Spezialisten decken wir diese Vielfältigkeit mit unserem Ecosystem ab. Bewusst und gezielt suchen wir unsere Partner. Nur so können wir das Expertenwissen bündeln und uns noch stärker auf den Kunden und seine Anforderungen fokussieren.
Der Ansatz Ecosystem
  • Betrieb & Hosting der Switzercloud

    Die Betreiber der Switzercloud arbeiten im Datacenter mit Partnern zusammen. Die Serverinfrastrukturen der Switzercloud stehen in Schweizer Rechenzentren mit mehreren unabhängigen Einspeisungen ab der Mittelspannungsebene 16 kV. Der Betreiber des Schweizer Datacenters und die Spezialisten für das Management der Switzercloud sind nach ISO 27001 zertifiziert. Alle Daten werden ausschliesslich in der Schweiz verarbeitet und gespeichert.

    Die Systeme der Switzercloud werden rund um die Uhr überwacht und bei Bedarf bieten wir entsprechende Support-Pakete an. Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA stellt für die Auslagerung kritischer Dienstleistungen spezifische und strenge Anforderungen an Banken und Versicherungen. Neben der ISO 27001 erfüllt das Datacenter-Unternehmen der Switzercloud die Outsourcing-Vorschriften der FINMA.
  • LoRaWAN™ Netzwerkserver

    Der Netzwerkserver auf der Switzercloud ist optimiert für hybride und in höchstem Masse skalierbare "Inside-Out" Netzwerkinstallationen zur Überwachung von Millionen von Gateways und Milliarden von Sensoren.
  • Datenkommunikation

    Da die Switzercloud keine eigenen LoRaWAN™ - Gateways besitzt und betreibt, arbeiten wir mit Netzeigentümern zusammen und haben Schnittstellen in andere Netzwerkserver gebaut. Unsere Partner sind Kommunikationsunternehmen, Energieversorger und andere.
  • IoT-Plattform

    Die IoT-Plattform der Switzercloud kann als Technologie unabhängige Plattform Geräte, Sensoren, Aktoren und Gateways unterschiedlicher Hersteller und Technologien verwalten. Dabei dient die Plattform als zentraler Speicherort und kann Datenaggregation, Visualisierung und Steuerung der Geräte übernehmen.
  • Endanwendungen

    Auf der Switzercloud laufen verschiedene Applikationen unterschiedlicher Anbieter mit dem gemeinsamen Ziel, Mehrwerte für alle auf der Switzercloud zu schaffen. Durch Kosteneinsparungen, Big Data Analysen und dem direkten Zugriff auf innovative Lösungen. Jede auf der Switzercloud installierte Anwendung schafft durch das Zusammenspiel mit anderen Anwendungen auf der Cloud zusätzlichen Nutzen für Sie als Eigentümer der Daten.
  • IoT-Geräte

    Ein wichtiger Teil im Internet der Dinge sind nun mal die Dinge. Der Markt wird zurzeit von vielen Anbietern und Herstellern überschwemmt. Wir legen grossen Wert auf sichere und zuverlässige Geräte. Für unsere Kunden oder fertige Switzercloud-Pakete suchen und testen wir das passende Device und integrieren es in die Switzercloud.

2018 © ZENNER Connect AG | Breitli 1 | CH-6072 Sachseln | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!