Was wir tun


Wir stellen die zentrale Plattform für Ihre IoT-Anwendung zur Verfügung.

Während Sie die Chancen der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen realisieren und Konzepte für spannende Innovationen erarbeiten, kümmern wir uns um den sicheren Betrieb der Anwendung. Auf der Switzercloud laufen offene und technologieunabhängige Applikationen für das Internet der Dinge (IoT) unter dem Smart-Anything Ansatz. Die Switzercloud verarbeitet und speichert alle Ihre Daten ausschliesslich in der Schweiz und bietet höchstmögliche Sicherheit und Verfügbarkeit. Sei dies für Smart City, Smart Light, Smart Building oder Smart Anything.

Läuft Ihre eigene oder erwünschte Applikation noch nicht auf der Switzercloud? Sprechen Sie mit uns.

Investitionen & Betriebskosten

Mit der Nutzung der Switzercloud entfallen für Sie die Kosten für die Server-Infrastruktur und den Betrieb sowie die Wartung von Applikationen. Das dadurch gesparte Kapital können Sie gewinnbringend in die Entwicklung innovativer Lösungen zur Begeisterung Ihrer Kunden investieren. 

 

Upgrades & Updates

Alle Applikationen der Switzercloud laufen jeweils in der aktuellsten Version. Um Ihnen eine performante IoT-Infrastruktur ohne Unterbruch zu garantieren, gehören Upgrades & Updates zu unserer Kernkompetenz.

KnowHow sharing

Sie profitieren vom Cloud KnowHow. Gerade Logistik- oder Ortungslösungen mit Livetracking benötigen ein gut ausgebautes Kommunikationsnetz. Die Switzercloud ermöglicht ein Roaming zwischen den verschiedenen Netzen, natürlich immer unter Gewährleistung des Datenschutzes. Erweiterungen und Verbesserungen stehen jeweils allen zur Verfügung.

Wählen Sie mit gutem Gefühl die Switzercloud in der Schweiz als Standort für Ihre Daten. Und Applikationen.

Städte und Gemeinden

Sie entscheiden, was die Switzercloud mit Ihren Daten macht. Nach der sicheren und leistungsstarken Verarbeitung werden sie an diverse Anwendungen der Switzercloud weitergegeben. Dort entsteht der eigentliche Nutzen für Ihre Bürger. Und damit die smarte City.

Energieversorger

Als Energieversorger benötigen Sie eine performante Lösung mit allen bisherigen Vorteilen sowie dem Fundament für eine digitalisierte Zukunft.  Bleiben Sie mit der Switzercloud in bester Position - als Betreiber der Gemeinden und Städten von morgen. Und zum Anbieter von innovativen Lösungen.

Unternehmen

Unternehmen aller Branchen beschäftigen sich mit der Digitalisierung. Neben Begriffen wie IoT, Disruption oder Industrie 4.0 ist die Cloud ein zentrales Element. Basieren Ihre digitalen Geschäftsmodelle auf Skalierung mit hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit, so ist die Switzercloud die ideale Infrastruktur für die Realisierung.

Anbieter von Anwendungen

Bringen Sie Ihre eigene Anwendung in die Switzercloud und werden Sie Teil des Ecosystems für Smart Cities. Städte und Energieversorger steigern dadurch ihre Effizienz und für sie als Anbieter von Anwendungen eröffnen sich neue "cross selling" Möglichkeiten.

Worauf wir Wert legen


Nur das Beste ist gut genug.

Wir scheuen keinen Aufwand, um Ihre Daten in der Schweiz mindestens so sicher wie in Ihren eigenen Datacentern zu verarbeiten und zu speichern.

Schweizer Datenhaltung

Die Schweiz ist ein unabhängiger Rechtsstaat, politisch ausserhalb und geografisch inmitten der Europäischen Union (EU). Die Switzercloud richtet sich bewusst an Unternehmen innerhalb und ausserhalb der Schweiz. Alle Daten werden ausschliesslich in der Schweiz verarbeitet und gespeichert. Der Betriebsstrom wird zu 100% aus Schweizer Wasserkraft gewonnen. Energieeffizienz, Flexibilität und Sicherheit haben bei uns oberste Priorität.

Zertifiziert nach ISO 27001

Die Serverinfrastrukturen der Switzercloud stehen in Schweizer Rechenzentren mit mehreren unabhängigen Einspeisungen ab der Mittelspannungsebene 16 kV. Mehrere separate USV-Systeme und redundant ausgelegte Netzersatzanlagen mit Dieselgeneratoren sorgen für zusätzliche Ausfallsicherheit. Der Betreiber des Schweizer Datacenters und die Spezialisten für das Management der Switzercloud sind nach ISO 27001 zertifiziert.

Support 24 Stunden & 7 Tage

Die Systeme der Switzercloud werden rund um die Uhr überwacht und bei Bedarf bieten wir entsprechende Support-Pakete an. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen noch umfangreicheren Support für Ihre kritischen Infrastrukturen wünschen.

Erfüllt FINMA RS 08/7

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA stellt für die Auslagerung kritischer Dienstleistungen spezifische und strenge Anforderungen an Banken und Versicherungen. Neben der ISO 27001 erfüllt das Datacenter-Unternehmen der Switzercloud die Outsourcing-Vorschriften der FINMA.

Wer wir sind


Als zuverlässiger Partner stehen wir Ihnen zur Seite.

ZENNER Connect

ZENNER Connect AG entwickelt IoT-Lösungen und begleitet Unternehmen von Anfang an beim digitalen Wandel. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung innovativer End-to-End-Lösungen sowie einer speziell auf die Kunden zugeschnittenen Beratung.

2018 © ZENNER Connect AG | Breitli 1 | CH-6072 Sachseln | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!